Hit enter to search or ESC to close

Geburtshilfe

Sie erwarten Nachwuchs und suchen einen professionellen Anbieter für Geburtshilfe? Dann ist Gynpoint, die Frauenarztpraxis in Zürich und Horgen, Ihr zuverlässiger Begleiter. Unser kompetentes und versiertes Team begleitet Sie von der ersten Ultraschalluntersuchung bis hin zur Wochenbett- und Stillberatung.

Diese Leistungen bieten wir Ihnen an

Was aber zählt überhaupt zur Geburtshilfe? Sie sollen sich vom ersten Moment an bei uns gut aufgehoben fühlen. Unser Team besteht daher nicht nur aus kompetenten Frauenärzten, sondern aus Praxisassistenten, Ernährungscoaches und Physiotherapeuten. Damit können wir Ihnen ein ganzheitliches Leistungsspektrum anbieten.

Unser Team unterstützt Sie während Ihrer gesamten Schwangerschaft. Sollte es also wider Erwarten einmal zu Komplikationen kommen, sind Sie bei uns in den besten Händen. Bekommen Sie Ihr erstes Kind? Dann stehen Sie der Geburt sicher mit gemischten Gefühlen gegenüber. Neben der Vorfreude haben Sie natürlich auch Angst. Genau diese Angst möchten wir Ihnen nehmen und Sie so gut es geht auf die Geburt vorbereiten. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem:

  • Ultraschalluntersuchungen
  • ETT-/NT-Messung
  • Organscreening
  • Farbdopplersonographie
  • Pränataldiagnostik
  • Wochenbettbetreuung
  • Stillberatung
  • Hebammensprechstunde

Was aber hat es mit den einzelnen Untersuchungen eigentlich auf sich? Von der Ultraschalluntersuchung haben Sie sicher schon einmal etwas gehört. Dank dieser Untersuchungen können Sie das Wachstum Ihres Kindes Schritt für Schritt mitverfolgen. Sollte es zu Störungen in der Entwicklung kommen, werden diese im Rahmen der Ultraschalluntersuchung frühzeitig erkannt. Um chromosome Anomalien auszuschliessen, kommt dagegen die Nackentransparenzmessung zum Einsatz. Es handelt sich um eine spezielle Art des Ultraschall. Die Untersuchung zeigt, ob sich im Nackenbereich des Embryo verstärkt Flüssigkeitsansammlungen befinden. Ist das der Fall, könnte es ein Hinweis auf eine Chromosomenabweichung sein. Das Organscreening, das etwa in der 20. Schwangerschaftswoche durchgeführt wird, wird auch als Zweittrimesterscreening bezeichnet. Wie der Name es bereits andeutet, wird während der Untersuchung kontrolliert, ob alle Organe richtig ausgebildet sind und sich an der richtigen Stelle befinden. Die Farbdopplersonographie ist eine weitere Untersuchung, die Sie während Ihrer Schwangerschaft in Anspruch nehmen sollten. Auch diese kann etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche vorgenommen werden und zeigt, in welche Richtung das Blut fliesst. Nicht nur eine Mangelversorgung des Kindes kann diese Untersuchung anzeigen. Sie kann auch einen schwangerschaftsbedingten Bluthochdruck bei der werdenden Mutter voraussagen. Es handelt sich um eine gewöhnliche Ultraschalluntersuchung, die weder schmerzhaft ist noch Risiken mit sich bringt. Zu allen vorgenannten Untersuchungen können Sie selbstverständlich Ihren Partner mitbringen. Auch die werdenden Väter sind sicher ganz gespannt, wie ihr Nachwuchs aussehen wird. Mit Hilfe modernster 3D- und 4D Techniken wird der Fötus dreidimensional dargestellt; für die Eltern ein ganz besonderer Moment.

Die Geburt: Das wichtigste Ereignis im Leben einer Frau

Ist es dann endlich soweit und die Geburt steht an, können Sie bei uns selbst entscheiden: Bevorzugen Sie eine natürliche Geburt im Bett oder präferieren Sie eine Wassergeburt? Auch wenn ein Kaiserschnitt notwendig werden sollte, sind Sie bei uns in den besten Händen.

Neben diesen vorgenannten Untersuchungen während der Schwangerschaft bieten wir Ihnen ebenso zahlreiche Leistungen nach der Geburt an. Vor allem wenn Sie das erste Mal Mutter geworden sind, werden sich eine Vielzahl an Fragen ergeben. Wir helfen Ihnen bei der Betreuung im Wochenbett und geben Ihnen ausführliche Hilfestellungen beim Stillen. Die ersten Wochen nach der Geburt werden definitiv eine riesige Umstellung für Sie sein. Damit Sie diese Zeit, in der sich häufig Freude und Unsicherheit abwechseln, gut überstehen, unterstützen wir Sie tatkräftig. Darüber hinaus sollten Sie die Hebammensprechstunde nutzen. Selbstverständlich werden alle Ihre Fragen von unseren Expertinnen vertraulich behandelt.

Fazit: Wenn Sie in Zürich oder nahe gelegenen Ortschaften wie Weinegg, Fluntern, Hottingen, Hirslanden, Witikon, Zollikon oder Gockhausen leben, sind wir Ihre erste Anlaufstelle. In punkto Frauenheilkunde und speziell bei der Geburtshilfe kennen wir uns aus und unterstützen Sie mit unserem freundlichen und fachkompetenten Team.